Nachrichten

Info-Abend für nächste Telefonseelsorge-Ausbildung am 10. August in Koblenz

Telefonseelsorge Mittelrhein braucht Verstärkung

Gebiet der Telefonseelsorge Mittelrhein

TelefonSeelsorge Mittelrhein braucht Verstärkung

Einladung zum Info-Abend am 10. August in Koblenz

Die Ökumenische TelefonSeelsorge (TS) Mittelrhein mit Sitz in Koblenz wünscht sich Verstärkung durch Frauen und Männer, die Interesse an der Mitarbeit in einem qualifizierten Ehrenamt haben. Die TelefonSeelsorge Mittelrhein hat täglich 24 Stunden ein offenes Ohr für Menschen in unterschiedlichsten Krisensituationen.

Damit das auch in Zukunft so bleibt, bietet die TS interessierten Frauen und Männern eine kostenfreie qualifizierte Ausbildung, supervisorische Begleitung, Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung sowie eine lebendige Gemeinschaft.

Wer an der Mitarbeit bei der Telefonseelsorge interessiert ist, kann sich am Donnerstag, den 10. August, um 18 Uhr im Café Atempause an der Christuskirche in Koblenz näher informieren (Friedrich-Ebert-Ring / Ecke Hohenzollernstr.). Der nächste Ausbildungskurs ist für den Herbst 2017 geplant.

Nähere Informationen zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren gibt es unter www.telefonseelsorge-mittelrhein.de.

Sorgen kann man teilen.