„Glaube, Hoffnung, Liebe“ statt „Einigkeit und Recht und Freiheit“

Kurzweiliger Vortrag über Luthers Musikverständnis

Der Kirchenkreis Wied lädt am 11. September 2012 um 20 Uhr zu einem Vortrag über das Singen in der Kirche ein. Konkret geht es dabei um die Bedeutung der Musik, wie sie der Reformator Martin Luther für die evangelische Kirche festgelegt hat.

Der Vortrag streift dabei viele Bereiche kirchlichen Lebens: Von der Erfindung der Gesangbücher über Weihnachtsbräuche bis hin zum Umschreiben bekannter Schlager zu Kirchenliedern wird Kirchenmusikdirektor Thomas Schmidt in kurzweiliger Form die Besucher unterrichten. Dabei wird er den Vortrag mit Bildern, Videos und Klangbeispielen untermalen. Der Eintritt ist frei. Der Vortrag findet im Gemeindehaus an der Marktkirche statt.

366+1 Kirche klingt 2012

366+1 Kirche klingt 2012

Durch alle 366 Tage des Schaltjahres 2012 zieht sich im Rahmen der Lutherdekade zum Jahresthema "Reformation und Musik" ein im Domino-Prinzip verbundenes Band von Konzerten, Gottesdiensten und Soireen in offenen Kirchen durch ganz Deutschland.

Das Projekt führt durch alle Landeskirchen der EKD. An jedem Tag – beginnend am 1. Januar 2012 in Augsburg, endend am 31. Dezember 2012 in Zittau - zieht sich das klingende Band Tag für Tag von Ort zu Ort durch die Bundesrepublik – im Frühjahr durch die südlichen Gefilde, im Sommer entlang der Nord- und Ostseeküste, um den Reformationstag in Mitteldeutschland, zur Weihnacht im Erzgebirge und in Sachsen.

Dass an 366 Tagen 367 Konzerte erklingen, ist das Geheimnis Osterns: in der Osternacht erklingt das besondere Konzert +1, das die Osterbotschaft in die Welt trägt.

366+1 gastiert im Kirchenkreis Wied am:

Freitag, 16. März 2012, 19 Uhr
Marktkirche Neuwied

Jesu, geh voran

Ein altes Lied - neu entfaltet

Experimenelles Singen mit Kirchenmusikstudenten der Musikhochschule Köln

Leitung: KMD Thomas Schmidt

Download: Landkarte aller Veranstaltungen im Überblick

Musikalische Stafettenwoche des Kirchenkreises Wied 2012 - Auftaktveranstaltung am 18. März 2012, 17 Uhr, Marktkirche Neuwied

Im Jahr 2012 findet in der Evangelischen Kirche im Rheinland die Initiative "s!ngen 2012" statt. Es gibt viele Aktionen, um das Singen in Kirche und Gesellschaft wieder populärer zu machen. Begleitet wird die Initiative durch Konzertserien, die wie eine Stafette im wöchentlichen Wechsel durch alle Kirchenkreise wandern.

 

Drum singe, wem Gesang gegeben!

Feierliche Eröffnung der Stafettenwoche

Chorwerke aus fünf Jahrhunderten

Mitwirkende:

Liturgin: Superintendentin Marion Obitz

  • Kinderchor CRESCENDO
  • Jugendchor VIVACE
  • Kammerchor CAPPELLA VOCALE
  • Kantorei der Marktkirche
  • Chor der Chorleiterinnen und Chorleiter

Orgel und Leitung: KMD Thomas Schmidt

Mehr zum Thema:

Infoseite der Evgl. Kirche im Rheinland

Download des Gesamtprogramms

Bilder vom Konzert

Fotos bestellen

Sonntag, 18. März 2012, 18 Uhr, Evangelische Kirche Linz

Chorgesang und Bläserklang

Werke von Gallus, Bach, Schütz, Schlenker, Hassler, Rathbone, Wendel u.a.

Bezirkschor Wied, Leitung: Marion Kutscher
Singkreis Linz, Leitung: Svetlana Winnekes
Posaunenchor Linz, Leitung: Ursula Höfer

Montag, 19. März 2012, 19 Uhr, Evangelische Kirche Rengsdorf

Geistliche Abendmusik

Anglikanische Chormusik, romantische Abendlieder und Motetten alter MeisterHeidi Klusmeier (Sopran)Evangelischer Kirchenchor Rengsdorf

Orgel: Matthias Dreidoppel, Uwe Hürland, Thomas Schmidt

Leitung: Kantor Uwe Hürland

Dienstag, 20. März 2012, 19 Uhr, Dietrich-Bonhoefferkirche Engers

Offenes Singen und Evensong

Von einstimmigen Kirchenliedern bis hin zu groovigen Gospelchorälen

Außerdem Chorsätze verschiedener Meister (Schütz, Rheinberger, Rutter)

  • Evangelischer Kirchenchor
  • Cantus Floridus

Leitung: Katharina Fölster, Christian Tegel

Mittwoch, 21. März 2012, 20 Uhr, Marktkirche Neuwied

Dekanatskantor Peter Uhl an der Kleuker-Orgel

Bach: Dritter Teil der Clavierübung

Abschlusskonzert der Reihe "Bach: Das gesamte Orgelwerk in 16 Konzerten"

Chor „ad libitum“, Leitung: KMD Thomas Schmidt

An der Kleuker-Orgel: Dekanatskantor Peter Uhl

Anschließend: Geburtstagsparty für Johann Sebastian Bach, der an diesem Tag 327 Jahre alt würde.

 

 

Fotos: Rainer Fritzen

Mehr Fotos von diesem Konzert hier ...

Donnerstag. 22. März 2012, 20 Uhr, Evangelische Kirche Rengsdorf

Abendkonzert mit Offenem Singen

  • Kath. Kirchenchor „Cäcilia“ Kurtscheid, Leitung: Claudia Landscheidt
  • Ev. Kirchenchor Neuwied-Oberbieber, Leitung: Kantorin Beate Kühlwein
  • Ev. Singkreis Oberhonnefeld, Leitung: Valentina Leineweber
  • Frauenchor Bonefeld, Ev. Kirchenchor Rengsdorf, Gemischter Chor UNISONO Hardert, Leitung und Orgel: Kantor Uwe Hürland

Freitag, 23. März 2012, 19.30 Uhr, Evangelische Kirche Altwied

Evensong/Abendlob


Werke von Jakobus Gallus, Thomas Gabriel; Heinrich Schütz; Alan Wilson u.a.

  • Kirchenchor und Kinderchor Altwied
  • Kantorei St. Matthias-Heilig Kreuz und der Kinderchor Heilig Kreuz


Liturg: Pfr. Georg Buß

Leitung: Kantorin Sabine Paganetti und Regionalkantor Bernd Kämpf

Samstag, 24. März 2012, 18 Uhr, Evangelische Kirche Niederbieber

vesper modern


Abendgottesdienst im Kerzenschein mit modernen religiösen Liedern zum Zuhören und Mitsingen

Gemeindechor, Kinder-/Jugendchor und Band der Ev. Kirchengemeinde Niederbieber

Leitung: Kantor Thomas Sorger

Sonntag, 25. März 2012, 18 Uhr, Evangelische Kirchengemeinde Feldkirchen

Musikalische Vesper zur Passionszeit


Chor- und Orgelmusik in Gestalt einer Vesper

  • Nicole Ferrein - Sopran
  • Kantorei der Feldkirche


Orgel und Leitung: Kantor Dr. Karsten Lüdtke

Veranstaltungskalender

Keine Artikel in dieser Ansicht.