Nachrichten

Weltgebetstag 2012

Am 2. März 2012 feiern wir Gottesdienste zum Weltgebetstag "Steht auf für Gerechtigkeit". Liturgie aus Malaysia

Steht auf für Gerechtigkeit

Die Weltgebetstagsfrauen wollen weltweit alle Christinnen und Christen am 2. März 2012 aufrufen, aufzustehen für Gerechtigkeit. Ermutigt durch die Zusage Jesu, die sie sechsmal in ihrer Liturgie wiederholen: Selig sind die, die nach Gerechtigkeit hungern und dürsten, denn sie werden satt werden.

Ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag werden in folgenden Kirchen gefeiert:

2. März 2012

  • Altwied 15.00 Uhr Ev. Gemeindezentrum Melsbach für Altwied und Oberbieber

  • Dierdorf  17.00 Uhr Ev. Kirche Dierdorf
  • Engers  14.30 Uhr Pfarrkirche „Heilige Familie“, Neuwied-Block,  15.00 Uhr Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“, Gladbach, 15.00 Uhr Pfarrkirche „St. Martin“, Engers
  • Feldkirchen 15.00 Uhr Kath. Kirche St. Peter und Paul, Irlich 

  • Friedenskirchengemeinde Neuwied 15.00 Uhr Ev. Kirche Heddesdorf

  • Honnefeld 17.00 Uhr Kath. Kirche Horhausen

  • Niederbieber  15.00 Uhr Gemeindehaus der Ev. Mennonitengemeinde, Neuwied-Torney

  • Oberbieber 15.00 Uhr  Ev. Gemeindezentrum Melsbach für Altwied und Oberbieber

  • Puderbach 14.30 Uhr Ev. Kirche Oberdreis für Niederwambach und Oberdreis, 19.00 Uhr Kath. Gemeindehaus St. Marien, Puderbach

  • Raubach 15.00 Uhr Ev. Kirche Raubach

  • Trinitatiskirchengemeinde 15.00 Uhr Christinenstift Unkel, 15.00 Uhr kath. Kirche Rheinbreitbach, 15.00 Uhr kath. Kirche Erpel, 16.00 Uhr Ev. Kirche Linz

  • Urbach 17.00 Uhr Ev. Kirche Urbach

  • Waldbreitbach 17.00 Uhr Kath. Kirche „St. Laurentius“ in Niederbreitbach

3. März 2012 3. Ökumenischer Kinderweltgebetstag Niederbieber Gemeindehaus der Ev. Mennonitengemeinde, Neuwied-Torney 10-16 Uhr

 

 

Kampagne 2012: Aktiv werden! Unterschreiben Sie die Petition für Hausangestellte in Malaysia

Viele Frauen und Mädchen in Malaysia arbeiten als Hausangestellte unter menschenunwürdigen Bedingungen:

Kein Arbeitsvertrag - Sexuelle Gewalt - Einbehalten des Passes - Kein bezahlter freier Tag in der Woche - Beleidigungen und Bedrohungen - Körperliche Gewalt

Das Deutsche Weltgebetstagskomitee und die malaysische Frauenrechtsorganisation Tenaganita haben deswegen eine Unterschriftenkampagne gestartet: Sie fordern die Malaysische Regierung mit einer Petition auf, die Situation von Hausangestellten in Malaysia zu verbessern. Wenn Sie sich an der Unterschriftenaktion beteiligen möchten, fragen Sie im Gottesdienst nach der Unterschriftenliste.