Nachrichten

Schulseelsorge im Kirchenkreis Wied - Religiöses Wochenende für Schülerinnen und Schüler

9. Religiöses Wochenende des Werner-Heisenberg-Gymnasiums am Dreifelder Weiher hat stattgefunden

Das Team Dreifelden 2020

Schulseelsorge im Evangelischen Kirchenkreis Wied

9. Religiöses Wochenende des WHG am Dreifelder Weiher

Das Werner-Heisenberg-Gymnasium Neuwied hat in Kooperation mit dem Evang. Kirchenkreis Wied seit 12 Jahren einen Schulpfarrer. Neben dem Unterricht des Faches Evangelische Religion in allen Klassenstufen einschließlich des mündlichen Abiturs gehört zu seinem Dienstauftrag auch die Schulseelsorge. Eher unscheinbar und unsichtbar ist der Kernbereich von Seelsorge: Gespräche, Beratungen und Begleitung von Schülerinnen und Schülern und auch Eltern – stets persönlich und vertraulich. Aber im Schuljahreslauf gibt es auch Highlights: Den ökumenische Weihnachtsgottesdienst mit Krippenspiel, die Orientierungsfahrten und das Religiöse Wochenende Ende Januar nach Dreifelden im Westerwald.

Am Zeugniswochenende war es wieder soweit. Mit 27 Teilnehmenden aus den Klassen 7 und 8, begleitenden Schülerinnen und Schülern aus der Klasse 10 und dem Team um Erzieherin Christina Spang und Pfarrer Jörg Eckert ging es mit dem Bus in die Evang. Freizeitstätte Dreifelden, die malerisch und abgelegen oberhalb des Ortes liegt. Fragen der Identität und die Suche nach dem Platz in der Gruppe wurden kreativ, lustig und nachdenklich gemeinsam bedacht. Der Psychotest „Bin ich ein Arsch?“, Psalm 139 in Stationen oder Gruppenspiele halfen dabei, um bei intensiver Gemeinschaft zu lernen, zu feiern und zu spielen. Offen ist die erlebnispädagogische Arbeit für jede Schülerin und jeden Schüler, ob er oder sie nun den Evangelischen oder Katholischen Religionsunterricht oder den Ethikunterricht besucht. In der Verschiedenheit, in der Förderung der Persönlichkeit und mit Lebensfreude kann jeder sich und seine Person einbringen und gemeinsames Leben gestalten.

Die Teilnehmenden sprechen liebevoll von der „Relifahrt“ und freuen sich aufs nächste Jahr in Dreifelden oder auf die Orientierungsfahrten der Stufe 10 und 12 in die Jugendherberge Kloster Leutesdorf.

J. E.