Wegbeschreibung zum Kreiskirchlichen Rentamt und zur Superintendentur in Neuwied, Hermannstr. 30

1. Von der A3 (aus dem Norden):
Abfahrt Neuwied-Rengsdorf; Richtung Neuwied. Sie kommen durch Straßenhaus und Bonefeld. Später wird diese Strasse zur vierspurigen Umgehungsstrasse Richtung Neuwied.

–› Sie verlassen diese Umgehungsstrasse an der Abfahrt Neuwied-Hafen und biegen links in Richtung Hafen auf die Rheinstraße ab. Auf dieser Strasse bleiben Sie bis zum Haus der Evangelischen Kirche, Rheinstraße 69. Auf der Rückseite des Hauses - erreichbar über die Wilhelmstrasse - befindet sich ein Parkplatz, auf dem einzelne Parkplätze für den Kirchenkreis, das Verwaltungsamt und die Diakonie ausgewiesen sind. Öffentliche kostenlose Parkplätze befinden sich unter der Rheinbrücke in unmittelbarer Nähe.

2. Von der A3 (aus dem Süden):
Abfahrt Neuwied-Dierdorf, Richtung Neuwied. Sie durchqueren Rüscheid und Anhausen. Wenn Sie den Westerwald hinunter gefahren sind, kommen Sie an den Torneyer Kreisel und nehmen dort die zweite Ausfahrt (also: geradeaus Richtung Neuwied-Innenstadt). Nach etwa einem Kilometer biegen Sie rechts ab auf die Umgehungsstrasse Richtung Neuwied/Koblenz/Andernach. (Nicht: Altenkirchen/Rengsdorf). Dann weiter wie –›.  

3. Von der A 61 und der B 9:  
3.1. Sie fahren an der Abfahrt Kruft, Richtung Neuwied/Andernach ab und fahren vor Andernach auf die B 9 Richtung Neuwied, die Sie gleich an der nächsten –› –› Abfahrt Richtung Neuwied wieder verlassen. Sie kommen über die Rheinbrücke (Raiffeisenbrücke) in die Stadt und fahren auf der rechten Spur von der Brücke und biegen am Ende der Ausfahrt links ab in den Sandkauler Weg. An der nächsten Kreuzung biegen Sie rechts ab in die Germaniastraße und fahren bis zum Ende. Dort treffen Sie auf die Rheinstraße, der sie nach rechts folgen. Auf der Rückseite des Hauses - erreichbar über die Wilhelmstrasse - befindet sich ein Parkplatz, auf dem einzelne Parkplätze für den Kirchenkreis, das Verwaltungsamt und die Diakonie ausgewiesen sind. Öffentliche kostenlose Parkplätze befinden sich unter der Rheinbrücke in unmittelbarer Nähe.

3.2. Dieselbe Anfahrt ab –› –› benutzen Sie auch sinnvollerweise, wenn Sie von Koblenz oder Bonn über die B 9 kommen.  

4. Für Benutzer der Deutschen Bundesbahn:

Am Bahnhof Neuwied gehen Sie rechts in die Bahnhofstraße. Sie folgen der Bahnhofstraße, bis sie auf die Hermanstraße stößt. An der Ampel biegen Sie rechts ab auf die Hermannstraße. An der nächsten Ampel biegen Sie links ab in die Pfarrstraße. Diese fahren Sie durch bis zum Stopschild. Dort biegen Sie links in die Kirchstraße. An der nächsten Kreuzung biegen Sie rechts in die Friedrichstraße. Wiederum an der nächsten Kreuzung biegen Sie links in die Rheinstraße. Auf der Rückseite des Hauses - erreichbar über die Wilhelmstrasse - befindet sich ein Parkplatz, auf dem einzelne Parkplätze für den Kirchenkreis, das Verwaltungsamt und die Diakonie ausgewiesen sind. Öffentliche kostenlose Parkplätze befinden sich unter der Rheinbrücke in unmittelbarer Nähe.


5. Von der B 42 (aus dem Norden):
Sie fahren an der ersten großen Ampelanlage in Neuwied nach rechts Richtung Amtsgericht an der Kirmeswiese und dem Eisstadion vorbei. Der Straßenführung folgen bis die Kirchstraße die Friedrichstraße kreuzt. Dort biegen Sie in die Friedrichstraße. Wiederum an der nächsten Kreuzung biegen Sie links in die Rheinstraße. Auf der Rückseite des Hauses - erreichbar über die Wilhelmstrasse - befindet sich ein Parkplatz, auf dem einzelne Parkplätze für den Kirchenkreis, das Verwaltungsamt und die Diakonie ausgewiesen sind. Öffentliche kostenlose Parkplätze befinden sich unter der Rheinbrücke in unmittelbarer Nähe.